[<<Erster] [<zurück] 27 Artikel in dieser Kategorie

Cannondale CAAD12 Dura Ace Disc - 2016 Neon Spring with Jet Black

Art.Nr.:
21120
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Rahmenhöhe:

Statt 3.999,00 EUR
Nur 2.500,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Cannondale CAAD12 Dura Ace Disc - 2016 Neon Spring with Jet Black

Feinste Aluminium-Technik für die Straße mit Scheibenbremsen!
CAAD12 - so gut, dass es gleich eine Klasse übersprungen hat! Während die Konkurrenz noch versucht ein ähnlich guten Aluminium-Rohrsatz auf die Beine zu stellen wie das CAAD10, hat Cannondale schon den Quantensprung zum CAAD12 getätigt. Dieses Rad ist so leicht, steif und dabei so komfortabel, dass man zwangsläufig seine Meinung über Aluminium als Rahmenwerkstoff ändern muss. Das CAAD12 ist einfach das weltbeste Aluminium Rennrad und eine wirkliche Alternative zu Carbon.

CAAD12 Profi Geometrie
Im Gegensatz zu den Mitbewerbern in dieser Preisregion ist das CAAD12 ein wahrer Racer. Die Geometrie ist nahezu identisch zu den SuperSix Hi-Mod EVO Modellen - für messerscharfe Kurvenfahrten und eine aggressive Sitzposition. Es folgt auf jede Eingabe des Fahrers unmittelbar eine Reaktion, ohne dabei nervös zu werden.

Flow-Molded Smartformed 6069 Aluminium
Das CAAD12 ist das erste Rad, welches mit Cannondales neuem Flow Modeling Prozess hergestellt wurde und die Ergebnisse sind beeindruckend. Fließende, organische Formen lassen das Gewicht sinken (1100 g Rahmen!) und verbessern die Nachgiebigkeit drastisch. Gleich bleibt hingegen die markentypisch hohe Rahmensteifigkeit.

Verbesserte Speed Save Micro-Federung
Das brandneue CAAD12 bietet über 50 % mehr Nachgiebigkeit und Komfort als das alte CAAD10! Die Sitzstreben und Kettenstreben wurden komplett überarbeitet um vertikal mehr Flex zu bieten und gleichzeitig aber Seiten- und verdrehsteif zu bleiben. Es bedient sich dem gleichen zwei Zonen SPEED SAVE Konzept wie das SuperSix EVO. In Zone 1, dem hinteren Rahmendreieck und der Gabel, wird der Fokus auf die Fahrwerksdynamik gelegt. Das hilft den Rädern dabei dem Untergrund besser zu folgen. Das Kurvenfahren wird verbessert, die Traktion wird erhöht und der Komfort gesteigert. Zone 2 beschreibt das Zusammenspiel von Sattelstütze und Sattelrohr. Hier wird im Sitzen ein geradezu plüschiger Ritt gewährleistet, auch nach endlos langen Stunden im Sattel.

Delta Sitzrohr und Asymmetrisches Tretlagergehäuse
Ein massiv auf gespreiztes Delta Sitzrohr erhöht die Tretlagersteifigkeit und die abgeflachte Seitenansicht erlaubt eine größere Auslenkung des Sitzrohrs durch das Gewicht des Fahrers. Das asymmetrische 73 mm breite Tretlagergehäuse erlaubt eine größere Unterrohr- und Kettenstrebenanbindung (Nicht Antriebsseite) für exzellente Antrittssteifigkeit.

Neue Speed Save Vollcarbon Gabel mit Scheibenbremse
Die neue CAAD12 Gabel bedient sich des SuperSix Evo Gabeldesigns. Diese komplett neue EVO Gabel ist eine radikale Einteil BallisTec Carbon Konstruktion. Es sind durchgängige Carbonfasern vom Ausfallende zum Schaft im Einsatz. Der 1 1/8" auf 1 1/4" konifizierte tapered Schaft kommt dabei mit einlaminierten Gabelkonus. Mit einer 140mm PM Scheibenbremsaufnahme. Bei 290 Gramm (Hi-Mod Variante (BallisTec 375 g)) bleibt dabei die Waage stehen und das bei gleichzeitiger Erhöhung der Seitensteifigkeit um 6,1 % und Verbesserung der Nachgiebigkeit um 12,5 %.


Flatmount
Durch diese innovative Erfindung wird das größte Zusatzgewicht bei Scheibenbremsen eliminiert. Aus diesem Grund ist der CAAD12 Disc Rahmen auch ein paar Gramm leichter, als der gleichnahmige Non-Disc Rahmen. Die integrierte Scheibenbremsaufnahme ist unglaublich haltbar, sodass diese nicht nur hauseigene Bremstest gemeistert hat, sondern auch einen brutalen Tadem-Bremstest bestanden hat.

Das hier angebotene CAAD12 ist ausgestattet mit Shimano Dura Ace Antriebskomponenten inkl. einer hydraulischen Shimano Scheibenbremse. Die hauseigene Cannondale HollowGram Si Kurbel glänzt durch Leichtigkeit, hohen Schaltkomfort in Kombination mit höchster Langlebigkeit und ergänzt somit die überragenden Eigenschaften des CAAD12. Solide Mavic Ksyrium Disc Laufräder bringen die gesamte Antriebskraft robust und verwindungssteif auf die Straße. 
  • Modelljahr: 2016
  • Material: SmartFormed 6069 Aluminium
  • Rahmen: CAAD12 | SpeedSave | BB30 | Di2 ready
  • Steuersatz: CAAD12 | 1 1/4" unten, 25 mm obere Kappe
  • Gabel: CAAD12 | Speed Save | Ballistec-Vollcarbon | 1 1/4" - 1 1/8"
  • Vorbau: Cannondale C1 Ultralight | 7050 Aluminium, 31.8 mm, 6° mit Titanschrauben
  • Lenker: Cannondale C3 | konifiziertes 6061 Aluminium, Compact
  • Lenkerband: Selle Royal Team
  • Sattel: Fi'zi:k Arione R7 | MG Streben
  • Sattelstütze: Cannondale SAVE | UD Carbon, 25.4x300 mm
  • Laufräder: Mavic Ksyrium Disc
  • Bremsen: Shimano BR-785/BR-805 | hydraulische Scheibenbremse 140/140
  • Kurbel: Cannondale HollowGram Si | Hollow Forged BB30 | OPI Spidering
  • Kettenblatt: Abstufung: 52/36
  • Innenlager: FSA BB30
  • Umwerfer: Shimano Dura Ace 9000 | Anlöt
  • Schaltwerk: Shimano Dura Ace 9000
  • Schalthebel: Shimano Dura Ace 9000
  • Kassette: Shimano Ultegra 6800 11-fach
  • Kassette Abstufung: 11-28
  • Kette: Shimano HG700 | 11-fach
  • Reifen: Mavic Yksion Elite Guard, 700x25C | Faltreifen
  • Einsatzgebiet: Wettkampf, Training
  • Gewicht: 8.1 Kilogramm (Herstellerangabe)
  • Farbe : Neon Spring / Jet Black Gloss